dierotationsdrucker Blog

Author Archives

Steffen Koch

Was ist ein Plot?

Was ist ein Plot?

Ein Plot ist ein Ausdruck der ausgeschossenen Daten, so dass eine Art Heft entsteht, in dem Korrektur gelesen werden kann. Darin enthalten sind sowohl Texte und Bilder des Kunden als auch technische Details wie Schnittzeichen, Beschnitt, Flattermarke bzw. BogensignaturFrüher wurde…
Proof und Softproof

Proof und Softproof

Ein Proof oder auch Hardproof ist eine farbverbindliche Vorlage aus Druckdaten. Geeichte Farbproofgeräte geben entsprechend der tatsächlichen Farbwerte ein Bild aus, das sowohl dem Grafiker im Satz beziehungsweise Repro als auch dem Drucker an der Druckmaschine zum Abgleich der Farben…
Was ist ein Bogen?

Was ist ein Bogen?

Ein (Druck-)Bogen ist ein Papier mit einer langen und einer kurzen Seite und einer Laufrichtung, in der das Papier hergestellt wurde. Mehrere Bogen liegen aufeinander im Stapel auf einer Palette und werden in einer Druckmaschine angelegt. Bedruckte Bogen werden zur…
Zeitungen seit 1868

Zeitungen seit 1868

Im Untergeschoss unseres Firmengebäudes gibt es einen Raum, den auch von den Mitarbeitern hier nur wenige kennen. Dort sind alle Zeitungen der bei uns im Haus gedruckten “Eßlinger Zeitung” als Original archiviert. Von der ersten Ausgabe vom 25. April 1868…
Sammelheftung

Sammelheftung

Bei der Sammeheftung werden aus einzelnen Falzbogen Hefte, Broschüren und Magazine erzeugt, die mit einer, oder mehreren Klammern durch den Buchrücken geheftet werden.Der Sammelhefter wird dabei über mehrere Anleger mit Falzbogen beschickt, die mittels automatisierter Stream-Feeder-Technik zugeführt werden. Die Bogen…
Aus Liebe zum Detail

Aus Liebe zum Detail

Schon früher wusste man den Wert eines Druckproduktes zu schätzen und vermochte ihn mittels unterschiedlichster Techniken weiter zu steigern.Zum einen gibt es wie im Video zu sehen den bekannten Goldschnitt, bei dem auf den Schnittkanten des fertigen Buchblocks mittels eines…
Maximaler Farbauftrag bei CMYK

Maximaler Farbauftrag bei CMYK

Der maximale Gesamtfarbauftrag errechnet sich aus der Summe der für den Druck vorgesehenen Farbauszüge (C+M+Y+K). Den höchsten Farbauftrag findet man daher in der Regel in sehr dunklen Bildstellen. Ein Foto mit düsterem Motiv könnte beispielsweise an einer gemessenen Stelle die…