dierotationsdrucker Blog
Video automatischer Papierrollenwechsel im Rollenoffsetdruck

Video automatischer Papierrollenwechsel im Rollenoffsetdruck

Immer wieder bekommen wir die Frage gestellt, wie eine Rollenoffsetmaschine ununterbrochen drucken kann, ohne dass man wie bei der Bogenmaschine anhalten und neues Papier vorstapeln muss. Der Ablauf ist leichter mit einem Video zu verstehen.

Wie der Name schon sagt werden in unsere Rollenoffsetmaschine in den Anleger Papierrollen eingespannt. Für einen permanenten Ablauf werden zwei Rollen auf 2 Achsen benötigt.

Während die ablaufende Bahn der ersten Rolle in die Maschine zu den Druckwerken führt, kann die zweite Achse mit einer vollen Rolle bestückt werden. Das offene Ende der neuen Rolle wird mit einem starken (hier im Video blauen) Haftkleber versehen, so dass die Bahn an die alte vorbeilaufende Bahn angeklebt werden kann. Hierzu wird die neue Rolle auf Ihrer Achse auf die gleiche Geschwindigkeit gebracht wie die laufende Papierbahn und an diese herangefahren. Aus diesem Grund sitzen beide Achsen gegenüberliegend auf einem zentral gelagerten großen Rollenwechsler, der die beiden Rollen hintereinander oder übereinander fahren kann. Im Moment des Rollenwechsels wird die neue rotierende Rolle so nah an die laufende Bahn gefahren, dass sie mit dem Kleber anhaftet und als zweite Bahn direkt mitläuft. Im selben Moment der Bahnmitnahme wir die alte Bahn gekappt, so dass nur ein kleiner Abschnitt mit einer doppelten Bahn durch die Maschine läuft. Dieser Abschnitt wird am Ende ausgeschläust, so dass er nicht in die Auflage gelangt. Die abgetrennte Rolle wird durch Weiterdrehen der Träger wieder nach vorne geholt zur neuen Bestückung.

Mehr Videos gibt’s in unserem Youtube-Channel

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.